Archiv der Jugendkulturen e. V. für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert

Das Archiv der Jugendkulturen ist für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert.
Wir wurden von Ana Lichtwer mit der Begründung "Weil sie weltweit einzigartige Arbeit leisten! Insbesondere wünsche ich dem Archiv darüber hinaus eine langfristige institutionelle Förderung" für die Nominierung vorgeschlagen. Wir danken ihr, allen Unterstützer_innen und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen.

Der Deutsche Engagementpreis stärkt die Aufmerksamkeit und die Anerkennung für freiwilliges Engagement in Deutschland. Träger des Preises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Generali Zukunftsfonds.

Zurück