Interventionsmöglichkeiten einer rassismuskritischen Bildungsarbeit zu Geschlecht und Sexualität

Die BPB geförderte Veranstaltung am 20.Oktober 2017 bieten wir zum Thema „Interventionsmöglichkeiten einer rassismuskritischen Bildungsarbeit zu Geschlecht und Sexualität“ an.

Multiplikator*innen aus verschiedenen Bereichen der Jugend- und Sozialarbeit soll der Bildungstag eine Fortbildungsmöglichkeit bieten, um neue Erkenntnisse und Interventionsmöglichkeiten einer rassismuskritischen Bildungsarbeit zu Geschlecht und Sexualität gewinnen zu können. Der Bildungstag hat das Ziel eigenes Handeln zu reflektieren, eigene Wissensquellen zu erweitern und einen Einblick in dekoloniale und queere Bildungsansätze zu vermitteln.

Termin: 20. Oktober 2017
Uhrzeit: 10:00 – 17:00 Uhr (6 Std. plus 1 Stunde Mittagspause)
Veranstaltungsort: Archiv der Jugendkulturen e. V., Fidicinstr. 3, 10965 Berlin

Referent*in:
SchwarzRund
Autorin, Bloggerin, Gender Studies und Kulturwissenschaftlerin

Teilnahmegebühr: 4,40 Euro

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15.10.2017 bei vicky.kindl@jugendkulturen.de

Für einen Imbiss (vegetarisch/vegan) wird gesorgt.

Der Veranstaltungort ist barrierearm.

Zurück