City Skins

City Skins

Das Künstler-Duo Various & Gould hat sich gemeinsam mit dem Projektpartner Archiv der Jugendkulturen e.V. zum Ziel gesetzt, mit Schülerinnen und Schülern eine künstlerische Intervention im öffentlichen Raum zu unternehmen. Finanziell unterstützt wird das Ganze vom Projektfonds Kulturelle Bildung der Stadt Berlin. Die Jugendlichen des Max-Planck-Gymnasiums in Berlin-Mitte werden sich dabei inhaltlich und partizipativ mit dem Thema 25 Jahre Mauerfall auseinandersetzen.

Zur Vorbereitung haben sich die Teilnehmer_Innen mit Jugendkulturen in der DDR beschäftigt: mit den Treffen der Punks, mit heiß begehrten Jeans, den sogenannten „Nietenhosen“, oder mit Breakdance, der in der DDR „akrobatischer Körpertanz“ genannt werden musste. Sie haben mit den Zeitzeugen Constanze Werner und Gilbert Furian gesprochen und Dokumentarfilme gesehen.

Mit diesem Fachwissen gehen sie in den praktischen Teil und gestalten mittels Siebdruck und Schablone Papierbögen, die sie mit einer Papiermaché-artigen Technik anschließend auf das Denkmal auftragen.

Am Tag der Aktion suchen sie das Gespräch mit Passanten und laden zur Auseinandersetzung ein mit der Wahrnehmung von Jugendlichen in der DDR-Zeit und heute. Mittels des temporären, künstlerischen Eingriffs kommen die Jugendlichen im wahrsten Sinne des Wortes mit Geschichte in Berührung. Die entstandenen City Skins werden nach einer Trocknungsphase abgelöst und anschließend in das Museum Lichtenberg überführt, wo sie ab dem 11. November als Teil der Ausstellung „widerständig und widerspenstig – Jugendkultur in Lichtenberg von 1960-1990“ zu sehen sein werden.

Zu den Künstlern:
Various & GouldSeit 2005 arbeitet das Berliner Künstlerduo Various & Gould eng zusammen. Sie stehen für die simple aber wirkungsvolle Formel: 1+1=3. Gemeinsame Interessen wie die Liebe für Papier, die Begeisterung für zufällige Schönheit im Alltag und vor allem die Arbeit im öffentlichen Raum, bilden die Grundlage für ihre Kollaboration. Siebdruck und Collage sind ihre Spezialität.

Das Projekt wird unterstützt durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.
Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung


Kontaktinformationen: Projekt-Leitung Various & Gould
Tel.: 0176 430 51 224, E-Mail: info@variousandgould.com


Links:
www.cityskins.net - www.variousandgould.com - www.jugendkulturen.de
www.kulturprojekte-berlin.de - www.museum-lichtenberg.de - www.mpg-berlin.de

 
Vielen Dank für die freundliche Unterstützung:
Museum Lichtenberg